Die Armstrong Lüge

Die Armstrong Lüge

Erhältlich bei iTunes
2009 erhielt der Oscar®-preisgekrönte Regisseur Alex Gibney (2007, Bester Dokumentarfilm, "Taxi zur Hölle") den Auftrag, einen Film über Lance Armstrongs Comeback im Radsport zu drehen. Das Projekt wurde infolge des Dopingskandals auf Eis gelegt und nach Armstrongs Geständnis wieder aufgegriffen. Die Armstrong Lüge setzt 2013 ein, nachdem Armstrong seine 7 Tour-de-France-Titel aberkannt wurden, und liefert die fesselnde Nahaufnahme einer der größten Enttäuschungen in der Geschichte des Sports.
Hauptdarsteller:innen Alex Gibney
Regie Alex Gibney