Hauptsache Beverly Hills

Hauptsache Beverly Hills

Erhältlich bei iTunes
Der Sommer 1976 ist nicht nur das denkwürdige Jahr der Schlaghosen und Jacken mit breiten Revers, sondern auch das Jahr, in dem die 15jährige Vivian Abramowitz (Natasha Lyonne) das ABC der BH-Größen kennenlernt. Turbulente Zeiten stehen dem Teenager bevor und ein etwas ungewöhnliches Familienleben macht das Erwachsenenleben natürlich nicht gerade leichter. Vivians Brüder sind nervig und ihr ständig abgebrannter Vater Murray (Alan Arkin) hat eine ziemliche extravagante Methode entwickelt, um drohenden Mietzahlungen zu entgehen - Umzüge. Wie eine Nomade treibt er seine Familie von einem schäbigen Apartmenthaus ins nächste, Hauptsache es liegt im Schulbezirk von Beverly Hills. Als zu allem Überfluß dann auch noch ihre abgedrehte und äußerst attraktive Cousine Rita (Marisa Tomei) auftaucht, wird Vivians Teenagerleben endgültig auf den Kopf gestellt.
Hauptdarsteller Natasha Lyonne, Alan Arkin, Marisa Tomei
Regisseur Tamara Jenkins