Paavo Järvi dirigiert Ravel, Sibelius und Brahms

Paavo Järvi dirigiert Ravel, Sibelius und Brahms

Erhältlich bei Prime Video
Paavo Järvi dirigiert das Orchestre de Paris in einem Konzert von 2013 im Salle Pleyel in Paris. Teil des Programms sind Ravels Valses nobles et sentimentales, Sibelius' Violinkonzert (mit Solist Leonidas Kavako) und Brajms 3. Sinfonie, Op. 90.