The Man With The Golden Arm

The Man With The Golden Arm

Erhältlich bei STARZPLAY, Prime Video, Classix
Dieses schonungslose und intensive Drama zeigt Frank Sinatra in einer seiner Paraderollen als Junkie, dessen Bemühungen ständig in einer qualvollen Sucht enden. Premingers Entscheidung, ein „Tabu“-Thema (Drogensucht) zu verfilmen, zeigt seinen Mut, es mit dem Hollywood-Establishment der 1950er Jahre aufzunehmen. Der Film, der von Elmer Bernsteins unvergesslicher Jazzmusik untermalt wird, erzählt eine harte, düstere Geschichte über eine Welt der Verlierer und Einzelgänger. Frankie Machine (Frank Sinatra) hat gerade ein Entzugsprogramm hinter sich und kehrt in sein verkommenes Chicagoer Viertel zurück. Da er keinen Job als Musiker finden kann, arbeitet er als Poker-Dealer. Damit ist er zurück in der Welt, die ihn zu seiner Sucht geführt hat. Seine Frau Zosch (Eleanor Parker) ist eine mitleiderregende Person, die vorgibt, verkrüppelt zu sein, damit Sinatra an ihrer Seite bleibt. Molly (Kim Novak) ist die sexy Nachbarin, die im Erdgeschoss wohnt und ihm hilft, von den Drogen wegzukommen. Am Ende des Films glaubt Sinatra erneut, dass er geheilt ist, aber man weiß, dass seine Zukunft ungewiss ist.
Hauptdarsteller Frank Sinatra, Eleanor Parker, Kim Novak
Regisseur Otto Preminger