Violently Happy

Violently Happy

Erhältlich bei Prime Video
Paola Calvos zeigt die Welt des BDSM auf ganz neue Weise: die Regisseurin begleitet den Choreographen Felix Ruckert und Kulturarbeiterin Mara Morgen, die mit anderen Teilnehmern ins Labyrinth des Verlangens eintauchen. Dabei lässt sie den Protagonisten freien Lauf. Trotz der Explizitheit der Aufnahmen ist die Grundstimmung des Films ruhig, fast schon esoterisch und meditativ.