Wolffs Revier

Wolffs Revier

Erhältlich bei Joyn
Wolffs Revier ist eine Krimireihe mit KHK Andreas Wolff. Konzipiert von Schriftsteller und Drehbuchautor Karl-Heinz Willschrei Anfang der 1990er Jahre, wurde die Serie von 1992 bis 2006 von der Firma Nostro Film für Sat.1 produziert. Lediglich die Figuren des KHK Andreas Wolff (Jürgen Heinrich) und seiner Tochter Verena (Nadine Seiffert) blieben während der gesamten Serie unverändert. In den ersten 99 Folgen, spielten KOK Günther Sawatzki (Klaus Pönitz) und StA Dr. Peter Fried (Gerd Wameling) Wolffs Partner, ab Folge 100 wurden die Figuren Sawatzki und Dr. Fried gestrichen, und Wolff bekam mit KK Thomas „Tom“ Borkmann (Steven Merting) einen jungen Partner zur Seite gestellt. Am 24. Mai 2006 lief die letzte Folge in Spielfilmlänge mit dem Titel Angst, in der Wolff seinen Gegner erschießt, aber selbst so schwer getroffen wird, dass er stirbt. Am Ende der Folge verabschiedet sich Jürgen Heinrich mit einem Augenzwinkern von seinen Fans.
Hauptdarsteller Jürgen Heinrich, Nadine Seiffert, Gerd Wameling

Besetzung und Crew