Jackass: Nummer Zwei

Jackass: Nummer Zwei

Erhältlich bei iTunes
und wieder kommentiert die new york times „…the most fearless, liberated, and cathartic comedy in modern movies.” johnny knoxville, bam margera, steve-o, chris pontius, wee man, ryan dunn, preston lacy, dave england und ehren mcghehey stürzen zurück auf die große leinwand. ring frei für jackass number two, die nächste lächerliche runde irrer stunts, streiche voller übermut und spärlich bekleideter possen. auf dich warten unkontrollierbare lachanfälle und schubweise brechreiz, wenn die jungs ihre geschundenen körper den absurdesten situationen aussetzen. dabei ist es ganz egal, ob pontius glaubt, seine männlichkeit als puppentheater präsentieren zu müssen, bam seinen hintern für das team hinhält, um ein „heißes eisen“ zu empfangen, oder knoxville – undercover – als neunzig jahre alter mann die leute reinlegt. vollgepackt mit outtakes, entfernten szenen, zusätzlichen episoden und anderen chaotischen bonusstückchen ist jackass number two ein film, den man immer und immer wieder erleben will. also anschnallen und startklar für dieses kompromisslose erlebnis: jackass number two.
Hauptdarsteller Johnny Knoxville, Bam Margera, Steve-O
Regisseur Jeff Tremaine