Plastic: Someone always pays

Plastic: Someone always pays

Erhältlich bei iTunes
Die englischen Studenten Sam, Fordy, Yatesy und Rafa pflegen einen teuren Lebensstil, den sie sich allein mit Gaunereien und Kreditkartenbetrug im großen Stil leisten können. So könnten sie einen sorgenfreien Alltag führen, wenn ihre Gier sie nicht zu weit getrieben hätte. Denn ihr letztes Opfer ist der wenig zimperliche Gangsterboss Marcel. Er stellt ihnen ein Ultimatum: Binnen zwei Wochen müssen die Jungs zwei Millionen Pfund herbeischaffen, ansonsten winkt ihnen ein wenig rühmlicher Abgang als verscharrte Leichen. Also machen sich die Vier nach Miami auf, um die Reichen Floridas auszunehmen. Da ihnen die Zeit aber davonläuft, planen sie den ultimativen Diamantenraub. Hierfür müssen sie allerdings alle Register ziehen.
Hauptdarsteller:innen Edward Speleers, Will Poulter, Alfie Allen
Regie Julian Gilbey