Casa de mi padre

Casa de mi padre

Erhältlich bei iTunes
Armando Alvarez hat sein gesamtes Leben auf der Farm seines Vaters in Mexiko geschuftet. Als sich die Schulden häufen und die Existenz auf dem Spiel steht, kehrt Armandos kleiner Bruder Raul zurück auf die Ranch zurück, seine überaus attraktive Verlobte Sonia im Schlepptau. Raul hat im Ausland große Kasse gemacht und verspricht großspurig, alle Schulden des Vaters zu begleichen. Doch dann verfällt Armando der heißen Sonia mit Haut und Haar, Rauls Reichtum entpuppt sich auf Sand gebaut. Und schon haben die Brüder den mächtigen Drogenbaron Onza an der Backe, der ihnen den Krieg erklärt...Nie war Kult-Comedian Will Ferrell („Old School“, „Die etwas anderen Cops“) komischer: An der Seite der mexikanischen Superstars Gael Garcia Bernal („Babel“) und Diego Luna („Contraband“) nimmt er in dieser hinreißend hirnrissigen Parodie alle Klischees lateinamerikanischer Daily-Soaps auf den Arm und landet damit einen Lacher nach dem anderen. Der lustigste Film des Jahre.
Hauptdarsteller Will Ferrell, Gael García Bernal, Nick Offerman
Regisseur Matt Piedmont