Ein Käfig voller Narren

Ein Käfig voller Narren

Erhältlich bei iTunes
"Käfig voller Narren" ist der Name eines Travestie-Cabarets, das von zwei Homosexuellen geführt wird, von denen der eine einen Sohn hat. Obwohl von diesem ungewöhnlichen Pärchen erzogen, will der Sohn heiraten. Leider ist der Vater seiner Freundin Vorsitzender des staatlichen Ausschusses für Moral und Sitte. Um den jungen Liebenden zu helfen, unternehmen die "Eltern" des Jungen verzweifelte Anstrengungen, ihr ausgeflipptes Leben umzukrempeln und einen "normalen" Eindruck zu erwecken.
Hauptdarsteller Ugo Tognazzi, Michel Serrault, Michel Galabru
Regisseur Édouard Molinaro

Besetzung und Crew