Hilde

Hilde

Erhältlich bei iTunes
Hildegard Knef war Sünderin und Sängerin, Hollywoodstar und ein Hit am Broadway. Sie liebte einen Nazi und heiratete einen Juden. Sie kämpfte in den Ruinen Berlins um ihr Leben und fühlte sich an der Park Avenue zuhause. Vom deutschen Publikum verehrt und verachtet, wurde ihre Autobiografie das erfolgreichste Buch der Nachkriegszeit. Ihre Konzerte sind Legende. Sie war eine deutsche Ikone. Und sie war sehr, sehr cool. Dies ist ihr Leben, basierend auf der Biographie von Witwer Paul von Schell.
Hauptdarsteller Heike Makatsch, Dan Stevens, Monica Bleibtreu
Regisseur Kai Wessel