Neil Young Journeys

Neil Young Journeys

Erhältlich bei iTunes
Als Neil Young Mitte des Jahres 2011 quer durch das Hinterland von Omemee, Ontario nach Toronto in einem 1956er Crown Victoria reiste, durfte ihn der Filmemacher Jonathan Demme dabei begleiten. Auf dem Weg zu seinen Konzertauftritten blieb viel Zeit für einige intime Blicke in das Leben des zurückhaltenden Musikers, der mit seinem Gitarrenspiel (und Gesang) Generationen von Musikern prägte. In die Interviewsequenzen eingewoben sind Liveauftritte mit Songs wie `Ohio' oder `Hey Hey, My My'.
Hauptdarsteller Neil Young
Regisseur Jonathan Demme