Verbotene Spiele

Verbotene Spiele

Erhältlich bei iTunes
Ein kleines Mädchen wird während des Zweiten Weltkriegs in Frankreich zum Waisenkind. Eine Pflegefamilie nimmt sie auf, doch die Kinderwelt hat ihre Idylle verloren. Die kleine Paulette, deren Eltern von den Deutschen 1940 umgebracht wurden, wird von einer Bauernfamilie aufgenommen. Mit dem Sohn der Pflegeeltern spielt sie `Krieg' und `Friedhof'. Nach der Befreiung versucht sie, ihren Spielkameraden wiederzufinden.
Darsteller Brigitte Fossey, Georges Poujouly, Lucien Hubert
Regisseur René Clément