In eisigen Höhen - Sterben am Mount Everest

In eisigen Höhen - Sterben am Mount Everest

Erhältlich bei Sky Ticket
Im Frühjahr 1996 bricht eine Gruppe von Amateur-Alpinisten zum Gipfel des Mount Everest auf. Bis zu 65.000 Dollar haben die bergbegeisterten Laien für diese Tour bezahlt. Für fünf von ihnen wird es eine Expedition in den Tod. Journalist Jon Krakauer (Christopher McDonald) überlebt. - Toll gefilmtes Überlebensdrama nach dem Bestseller des amerikanischen Publizisten Jon Krakauer. Die Südtiroler Alpen dienten als Double für das Himalaya-Gebirge.
Hauptdarsteller Peter Horton, Nathaniel Parker, Christopher McDonald
Regisseur Robert Markowitz