Silentium

Silentium

Erhältlich bei iTunes
Jetzt ist schon wieder was passiert... Diesmal in Salzburg. Der Schwiegersohn des Festspielpräsidenten ist tot. Angeblich Selbstmord. Für die Kirche eine glückliche Fügung. Hat doch der Tote erst vor kurzem mit skandalträchtigen Erinnerungen an seine Jugend im Knabenkonvikt aufhorchen lassen. Brenner hat andere Sorgen. Doch die attraktive Witwe des soeben Verblichenen macht ihm schöneAugen und ein finanziell verlockendes Angebot. Sie glaubt, dass ihr Mann ermordet wurde. Und Brenner soll es beweisen. Ein Glück, dass ihm sein alter Freund Berti zu Hilfe kommt. Ihre Ermittlungen führen sie in die verschwiegene Welt des Konvikts und hinter die Kulissen der Festspiele. Dabei gerät Brenner unter Mordverdacht und kommt um ein Haar ums Leben. Am Ende ist der Fall gelöst, doch die Spitzen der Gesellschaft haben ihre ganz eigene Auffassung vom Lauf der Gerechtigkeit...Eine rabenschwarze Thrillerkomödie, die weder an Kirche, Staat noch an den Salzburger Festspielen ein gutes Haar lässt. Die zweite Verfilmung eines Roman-Bestsellers von Wolf Haas um den abgehalfterten Privatdetektiv Brenner – die Fortsetzung der legendären Kino-Reihe. Mit Kult-Kabarettist Josef Hader in seiner Paraderolle, sowie Joachim Król und Simon Schwarz. "Der Zuschauer wird sich kaum einkriegenvor Lachen. Klasse Timing, böser Witz und eine grandiose Besetzung bis in die letzte Nebenrolle: Bei Silentium stimmt alles!“ (Zitty)
Hauptdarsteller Josef Hader, Simon Schwarz, Joachim Król
Regisseur Wolfgang Murnberger