Codebreaker

Codebreaker

Erhältlich bei iTunes
CODEBREAKER erzählt die außergewöhnliche und tragische Geschichte eines der wichtigsten Menschen des 20. Jahrhunderts. Alan Turing setzte das Computerzeitalter in Bewegung und durch das Knacken von Codes während des 2. Weltkrieges trug er dazu bei, dessen Verlauf zu verändern. Statt Auszeichnungen zu erhalten, sah sich Turing mit einer schrecklichen Verfolgung konfrontiert. Im Jahr 1952 zwang ihn die britische Regierung dazu, sich als Strafe für seine Homosexualität einer chemischen Kastration zu unterziehen. Aus Verzweiflung begang Turing Selbstmord. Er wurde nur 41 Jahre alt. In CODEBREAKER sind dokumentarische Elemente nahtlos mit dramatischen Szenen verbunden, um ein dreidemensionales Bild von Turing, seinen Errungenschaften, seinem tragischen Ende und seinem bleibenden Vermächtnis zu bieten.
Hauptdarsteller Ed Stoppard, Henry Goodman
Regisseur Clare Beavan, Nic Stacey