Das große Dings bei Brinks

Das große Dings bei Brinks

Erhältlich bei Prime Video
Eine fiktive Nacherzählung des berüchtigten Raubüberfalls der Brink's Company in Boston, der am 17. Januar 1950 mit einer Punktzahl von 2.700.000 US-Dollar stattfand und die amerikanischen Steuerzahler 29.000.000 US-Dollar kostete, um die Schuldigen mit nur 58.000 US-Dollar festzunehmen.
Hauptdarsteller Peter Falk, Peter Boyle, Warren Oates
Regisseur William Friedkin