Die traurige Nixe

Die traurige Nixe

Erhältlich bei iTunes
Der Film ist dem großen dänischen Schriftsteller Hans Christian Andersen gewidmet und nach einem seiner besten Märchen gedreht. Eine kleine Nixe verliebte sich in den Prinz, den sie einmal während des Sturmes auf der See gerettet hatte. Dieser Liebe wegen hatte die kleine Nixe viel geopfert. Sie hatte ihr Vatershaus verlassen und war auf eine Abmachung mit einer bösen Zauberin eingegangen. Im Austausch gegen ihre wohlklingende Stimme verwandelte die Zauberin die Schwanzflosse der kleinen Nixe in die menschlichen Beine und machte es so, dass die kleine Nixe auf der Erde laufen und unter den Menschen leben konnte. Das arme Geschöpf ging durch all diese Erprobungen mit einem einzigen Ziel neben dem Geliebten zu sein. Der Prinz erkannte aber sein Gluck nicht und verlor die kleine Nixe auf ewig...
Hauptdarsteller Vika Novikova, Walentin Jurjewitsch Nikulin, Galina Artemova
Regisseur Wladimir Bytschkow