Cobra Verde

Cobra Verde

Erhältlich bei iTunes
Der Rinderhirt Cobra Verde (Klaus Kinski) verdingt sich als Verwalter einer Zuckerrohr-Plantage in Brasilien und steigt zum Aufseher über 600 Sklaven auf. Als er die drei Töchter des Gutsherrn schwängert, fällt er in Ungnade. Zur Strafe wird Cobra Verde als Sklavenhändler nach Westafrika geschickt, wo er bald Vizekönig eines Eingeborenenstammes wird und sein eigenes Heer trainiert. Will er sich selbst zum Herrscher machen?
Hauptdarsteller Klaus Kinski, King Ampaw, José Lewgoy
Regisseur Werner Herzog