Hardcore

Hardcore

Erhältlich bei iTunes
Ein Blick in die dunkle und bizarre Welt der Pornoindustrie, der vor nichts zurückzuckt. George C. Scott (Oscarpreisträger als bester männlicher Hauptdarsteller in „Patton“, 1971) porträtiert kraftvoll und sensibel einen zutiefst religiösen Geschäftsmann im Mittleren Westen, dessen Tochter auf einen von der Kirche veranstalteten Ausflug durchbrennt. Er engagiert einen Privatdetektiv (Peter Boyle aus der Fernsehserie „Alle lieben Raymond“), einen komischen Kauz, der herausfindet, dass die Tochter in billigen Pornofilmen mitgespielt hat. Als dem Vater klar wird, dass er dem Detektiv nicht länger trauen kann, beschließt er, selbst nach seiner Tochter zu suchen. Er gibt vor, ein Pornofilm-Produzent zu sein, der Darsteller für einen neuen Film braucht und sucht dabei, zu allem entschlossen, nach Hinweisen. Auf seiner Reise in dieser Rolle taucht er tief in das harte und unerbittliche Großstadtleben ein und lernt aus allernächster Nähe die Welt der Pornoindustrie, ihre Opfer und deren Ausbeuter kennen. Schließlich findet er mit Hilfe einer Prostituierten seine Tochter. Aber ist es schon zu spät?
Hauptdarsteller:innen George C. Scott, Peter Boyle, Season Hubley
Regie Paul Schrader